Türkische nutteTürkische nutte Anmeldung Registrieren Kontakt

Chatroom bayern, Ich würde gerne Dame nachschlagen, chatroom bayern die Transe mögen

Chatroom Bayern
 online

Über

AfD-Politikerin Anne Cyron hatte in einer Chat-Gruppe über einen angeblich drohenden Umsturz diskutiert, die Staatsanwaltschaft prüft die Inhalte. Ihr Fraktionsvorsitzender stellte sich derweil hinter sie: "Wir haben Meinungsfreiheit in diesem Land. Von Andreas Glas. In der vergangenen Woche war bekannt geworden, dass Teilnehmer der "Alternativen Nachrichtengruppe Bayern" unter anderem über gewalttätige Proteste und Umsturz diskutiert hatten. Cyron schrieb: "Denke, dass wir ohne Bürgerkrieg aus dieser Nummer nicht mehr rauskommen werden.

Name: Cassaundra

Mein Alter: Ich bin 26 Jahre alt

Fachleute sprechen von Extremismus. Sie wurde Reportern exklusiv zugespielt. Der Kreisvorsitzende aus Oberbayern wird wenige Tage später nochmals deutlicher: "Wir brauchen die totale Revolution. Ein Interview lehnt auch er ab.

Tagesschau Investigativ Das Portal für die Recherchen der ARD. ARD-Recherche Home von BR-Recherche br.

Neueste benutzerfotos

Investigativ AfD Bayern Rechtsextremismus Über dieses Thema berichtete Inforadio am Dezember um Uhr. Facebook Whatsapp Twitter Mail Drucken. Aus dem im Oktober neu gewählten AfD-Landesvorstand sind zehn von 13 Personen vertreten. AfD Bayern: Interner Chat zeigt Radikalität der Partei Johannes Reichart, BR, 1. So verbreitet eine ehemalige Kreis-Schatzmeisterin aus Franken die Behauptung, Deutschland verfüge über "keinen Friedensvertrag" - eine Auffassung, die von Reichsbürgern vertreten wird.

Das demokratische System bezeichnet sie als eine Mischung aus nationalsozialistischer und Stasi-Diktatur und als "definitiv keine Demokratie mehr".

"gründe für beobachtung bestätigt"

Von Sammy Khamis, Wigbert Löer und Johannes Reichart, BR. AfD-Abgeordnete sprechen inTelegram-Chats von "Impf-Diktatur" und "totaler Revolution" J. Löer, BR, tagesthemen Uhr, 1. Ein interner Telegram-Chat zeigt laut BR aber radikale Positionen der Partei. Anzünden müsste man diese ganze Politik.

Sie pflichtet damit einer Nachricht eines oberbayerischen Kreisvorsitzenden bei, der in der Gruppe schreibt: "Ohne Umsturz und Revolution erreichen wir hier keinen Kurswechsel mehr. Der Kreisvorsitzende, der Revolutionsfantasien verbreitete, bestreitet, Mitglied in der Gruppe gewesen zu sein.

Eine angeblich verheerende Zahl von Impftoten und ähnliche Schlagzeilen sollen offenbar Ängste schüren. Im BR- Interview sagt er: "Ganz ehrlich, ich lese das nicht mehr mit.

Dagegen klagt die Partei vor Gericht. Beteiligt sind auch Spitzenpolitiker. Im Chat schrieb er in der Vergangenheit: "In dieser Gruppe herrscht Meinungsfreiheit. So schlägt beispielsweise im Sommer ein heutiger Europaparlamentarier der AfD vor, einen Schweinekopf vor einer Moschee abzulegen.

Drohungen, Brandstiftung, Sachbeschädigung - in fast allen Bundesländern hat es Angriffe auf Impfzentren gegeben. Die Auswertung des Chats zeigt: Mit Beginn der Corona-Pandemie verschärft sich der Ton in der Gruppe deutlich.

Nun warnt er vor der AfD. Ursula Münch, Professorin für Politikwissenschaften und Direktorin der Akademie für politische Bildung Tutzing, erklärt: "Das ist nicht Rechtspopulismus, das ist Extremismus. Sie alle folgen damit vermutlich dem AfD-Landesvorsitzenden Stephan Protschka. Die Beiträge stammen aus einer geschlossenen Telegram-Gruppe der Bayern-AfD mit dem Namen "Alternative Nachrichtengruppe Bayern".

Der deutsche chat - lerne neue leute aus bayern kennen, diskutiere und flirte auf www.ict-lightness.eu

Zurück zur Startseite Zurück. Der Verfassungsrechtler Klaus Gärditz, Professor an der Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, kommt im BR-Interview mit Blick auf die Chat-Aussagen zu einer klaren Einschätzung: "Die Revolutionsrhetorik zeigt den Vorwurf, dass die freiheitliche demokratische Grundordnung aggressiv bekämpft wird. Zu den Administratoren der Gruppe zählt Stephan Protschka, Bundestagsabgeordneter, Mitglied im AfD-Bundesvorstand und seit Oktober neuer Landesvorsitzender in Bayern.

Ein anderer Administrator der Gruppe ist nach BR- Recherchen Johannes Huber, Bundestagsabgeordneter aus Freising. Die Nachrichten umfassen den Zeitraum von Ende bis Mitte Immer wieder tauschen die rund Mitglieder auch islam- und ausländerfeindliche Nachrichten aus.

Lerne neue freunde kennen

Ende des vergangenen Jahres schreibt die bayerische Landtagsabgeordnete Anne Cyron in einem AfD-internen Chat: "Denke, dass wir ohne Bürgerkrieg aus dieser Nummer nicht mehr rauskommen werden. Die [Gruppe, Anm. Die Chat-Aussagen über Umsturz und Revolution würden intern und im Landesvorstand geklärt, "aber mit Sicherheit nicht mit der Presse", so Protschka weiter.

Auch die Landtagsabgeordnete Anne Cyron, das Landesvorstandsmitglied Georg Hock und der Bundestagsabgeordnete Johannes Huber reagierten nicht auf BR- Anfragen. Der verschickte unmittelbar nach dem BR- Interview eine E-Mail an alle Mitglieder der Bayern-AfD: "Wir empfehlen dringend, im Falle einer Kontaktaufnahme [durch den BR, Anm. Exklusiv Ein Ex-AfD-Mitarbeiter schreibt unter Pseudonym einen Roman über Rechtsextremisten.

In der Chatgruppe finden sich 16 der 18 bayerischen Landtags- und elf der zwölf Bundestagsabgeordneten.

Im März wurde bekannt, dass das Bundesamt für Verfassungsschutz die Alternative für Deutschland als rechtsextremen Verdachtsfall eingestuft hatte.

Unsere neuen personen

Bonn Markt De

Markus Bayerbach leitet als einziges AfD-Mitglied im Landtag einen Ausschuss.

Brazil Cupid

Diese Website nutzt Cookies.

Paar Suchtpaar

Profil Abmelden.

Frau Suche Mann

Ohne Anmeldung chatten.

Gesundheitszeugnis Wuppertal

E-Mails oder kurze Nachrichten, Bilder oder Videos über WhatsAppsSnapchatInstagram oder TikTok sind heute die gebräuchlichsten Wege, um mit anderen in Kontakt zu treten und Freundschaften zu pflegen.